5 Jahresfeier der Principals aus Münster

 

 

 

















































themed_object
1997 e. V.
get in touch

5 Jahresfeier der Principals aus Münster

Hallo Members,

vom  01. – 03. 07 2016 durfte ich erstmals eine Tour der „ Harley Davidson Mainfranken Riders „ anführen. Wir fuhren am Freitag um  09:00h  gemeinsam vom Parkplatz Rasthof Barossa Werneck los.

Leider hatten wir 2 Absagen! Sigi und Ulli waren bereits im Norden und kamen direkt nach Greven zum Hotel.

5 Maschinen fuhren über die A 7 bis nach Fulda-Süd, dann ging es weiter über Bundesstraßen nach Alsfeld.

Durch das schöne Sauerland konnten wir auch große Waldgebiete durchfahren mit schönen kleinen Landstraßen und auch mehr als einige Spitzkehren mussten durchkurvt werden.

Eine wunderschöne Kaffeepause wurde am Sorpesee (Stausee bei Sundern) eingelegt.

Weiterfahrt über Menden nach Unna, wo wir unseren Moped-Kollegen George Reinhart getroffen haben.

Zusammen trafen wir dann gegen 18:00h im Hotel in Greven ein. Siggi und Ulli waren schon vor Ort 😎

1 Std. Pause zum Frischmachen, danach ging es zum Eventgelände unserer Freunde aus Münster.

Am Abend spielte eine supergute Country Band, Live-Musik von Rock, Pop bis Country !

Am Samstag führten uns dann unsere Freunde aus Münster, bei sonnigem Wetter,  auf eine Tour rund um Münster.

Besonders zu erwähnen sei hier die Leistung der  „Blocker“  die für einen flüssigen und einwandfreien Ablauf sorgten.

In einem sehr schön gelegenem Motorrad-Ausflugslokal haben wir Mittagspause gemacht. Abgeschlossen wurde die Tour gegen 15:00h beim Harley-Dealer in Münster mit Café und Kuchen

( + einkaufen  –  denn nur wer kauft der spart ! )

Am Abend gab es dann den offiziellen Teil mit dem Austausch von „Andenken“ !

Übrigens die   „ Harley Davidson Mainfranken Riders „  waren die größte Gruppe.

21:00h  Anpfiff zum ¼-Finale  Deutschland  :  Italien ,  na das war ein Thriller !

Ca. 90 % der Anwesenden mussten dann natürlich Fußball schauen – beim Elfmeterschießen waren es dann 100 %  !!!

Mit 1 bis 2  Getränken haben wir es dann ausklingen lassen und wir haben uns von unseren Münsteraner Freunden verabschiedet.

Am Sonntag ging dann um 09:00h die Rückfahrt los. Über eine andere Strecke durch das schöne Sauerland, über  wunderschöne Mittelgebirgsstraßen ging es dann zurück nach Bayern. Aufgrund einer großen Baustelle, bei der der Straßenbelag komplett abgetragen war, durften wir dann noch ca. 3 km Schotterpiste fahren. Nach einer sonnigen Fahrt, hat uns bei Fulda doch noch der Regen erwischt.

Bei strömendem Regen ging es für das letzte Stück auf die A 7 zurück Richtung Franken. In der bay. Rhön schien  wieder zeitweise die Sonne und ich denke mal, alle sind dann doch fast wieder trocken nach Hause gekommen.

Ich möchte mich bei allen Mitfahren bedanken für das schöne Wochenende und freue mich, das wir alle wieder gesund und ohne Zwischenfälle nach Hause gekommen sind.

Liebe Grüße Euer Michael

back to top